Aug 29 2010

Prüfungsvorbereitung

Meine Prüfung zum Wupper-Tell rückt immer näher und heute mache ich meine erste Übungsrunde durch den Flüsterwald mit einem Testkandidaten. An einem zukünftigen Erzählort schlüpfe ich in die Rolle eines Torwächters.

Du kommst hier nicht rein

Du kommst hier nicht rein


Jun 26 2010

Felsenpoesie

Beim dritten Teil meiner Ausbildung zum “Wupper-Tell: zertifizierter Natur- und Landschaftsführer mit erzähldidaktischem und spielpädagogischem Schwerpunkt für den Naturraum Wupperberge zwischen Remscheid und Solingen” geht es heute strammen Schrittes durch den Flüsterwald. Wir erkunden die Erzählorte, an denen wir demnächst unsere Erlebnistouren veranstalten und unsere Geschichten auf die Menschheit loslassen sollen.

Hier wird einem schwindelig beim Lesen

Hier wird einem schwindelig beim Lesen

Continue reading


Mai 15 2010

Geschichten zu verschenken

Wie gut, dass ich so klein bin. So brauche ich nicht – wie die anderen 50 Teilnehmer des Erzählfestivals in der Akademie Remscheid – einen leeren grünen Bierkasten und ein rot-weiss getreiftes Sitzkissen durch den Flüsterwald zum Müngstener Brückenpark schleppen, wo wir Geschichten an die Besucher des Parks verschenken.

Geschichte von der Weltreise eines Steins

Geschichte von der Weltreise eines Steins


Mai 14 2010

Verlassene Schuhe und Botschaften im Wald

Ich gehe durch die Flure der Akademie Remscheid. Es ist völlig still. Wo mir sonst immer Menschen auf dem Weg zu einem Seminar oder zur Cafeteria, in die Bar oder zu ihren Zimmern begegnen, treffe ich nur auf verlassene Schuhpaare. Wo sind die Menschen zu diesen Schuhen?

Hat der Besitzer schlapp gemacht?

Hat der Besitzer schlapp gemacht?

Continue reading


Mai 12 2010

Geschichten im und aus dem Flüsterwald

Heute beginnt der zweite Teil meiner Ausbildung zum “Wupper-Tell: zertifizierter Natur- und Landschaftsführer mit erzähldidaktischem und spielpädagogischem Schwerpunkt für den Naturraum Wupperberge zwischen Remscheid und Solingen” beim Projekt “Flüsterwald”. Dazu nehme ich für die nächsten 5 Tage am Erzählfestival in der Akademie Remscheid teil. Einen vom Pferd erzählen kann ich schon gut aber was sagen die Profis wohl zu meinen Talenten?

Wird es ein steiniger Weg?

Wird es ein steiniger Weg?


Continue reading


Apr 18 2010

Flüsterwald-Kunst

Am Nachmittag ist unser erster Ausbildungsblock “Wupper-Tell: zertifizierter Natur- und Landschaftsführer mit erzähldidaktischem und spielpädagogischem Schwerpunkt für den Naturraum Wupperberge zwischen Remscheid und Solingen” beendet. Mein kleiner Plüschkopf ist so voll von Geschichten, Spielen, Wissen zu Planzen, Tieren und Steinen, dass ich ihn mal gründlich lüften muss.

per Anhalter auf einem Mountainbike

per Anhalter auf einem Mountainbike

Da kommt mir die Fahrt per Anhalter auf einem Mountainbike zu den Güterhallen gerade recht …

Continue reading


Apr 18 2010

Die Geschichte vom Doppelfüßer Dieter, der eine schlimme Verletzung an einem seiner 1000 Beine erlitt

Ich werde schon früh am Morgen wach und kann den Unterrichtsbeginn kaum erwarten. Ich hatte einen ganz unglaublichen Traum, den ich unbedingt den anderen Teilnehmern im Kurs erzählen muss.

Zeitvertreiben mit Frühsport

Zeitvertreiben mit Frühsport

Nach gefühlten 10 Stunden ist es endlich 9 Uhr und ich kann meinen Traum erzählen, die Geschichte vom Doppelfüßer Dieter:

Continue reading


Apr 17 2010

Futter für die Augen, für den Bauch und für die Ohren

Vor dem besonderen Abendessen, das uns heute kredenzt werden soll, geniesse ich eine kleine Ruhepause mit einem der Bücher, zu deren Erwerb mein baeriger Kollege Alex heute Mittag am Büchertisch in der Akademie massiv verführt hat.

Der Bär liest Bücher vom Baer

Der Bär liest Bücher vom Baer

Beim Naturbuffet zieht sich das Thema Kräuter durch alle Gänge.

Continue reading


Apr 17 2010

Spielen auf der Obstwiese

Nach einem weiteren Kapitel aus der Tour mit Theo dem Wassertropfen durch die Wupper lernen wir heute ein erstes Konzept für eine eigene Tour durch die FFH-Gebiete an der Wupper zu entwickeln.

So viel Lernen geht mir auf den Keks ...

So viel Lernen geht mir auf den Keks ...

Am Nachmittag geht´s im ganzen Rudel auf eine Obstwiese in Schaberg. Dort sollen wir Spiele ausprobieren, die wir mit dem geballten spielpädagogischen Input der letzten Tage in Teams vorbereitet haben.

Continue reading


Apr 16 2010

Variskische Faltung und Wechselblütiges Tausendblatt

Der Tag beginnt mit einem Wassertropfen. Nein, nicht in meinem Gesicht. Wir erfahren, wie es mit dem Wassertropfen Theo weitergeht. Und dann perlen in Vorträgen zur Geologie und zu Gewässerökosystemen wieder so tolle Worte durch meine Ohren, aus denen sich Geschichten bauen lassen: variskische Faltung, wechselblütiges Tausendblatt, dreistachliger Stichling, grünfüßiges Teichhuhn, durchwachsenes Laichkraut.

Durchwachsen ist auch das Wetter, als wir uns am Mittag mit Forscheraufträgen in Richtung Bach im Flüsterwald begeben.

Expedition zum Schildsiepen

Expedition zum Schildsiepen

Continue reading